Интернет-библиотека NemaloKnig.com: читай-качай!

По книгам:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 [RU]  [0-9]
По авторам:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 [RU]  [0-9]
По сериям:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 [RU]  [0-9]

Список книг на букву «J» - страница 9

Все авторы и серии на букву «J»

 Название
 Автор
 Серия
 Жанр
Justiz

Justiz ist ein (Kriminal-) Roman. Er behandelt den öffentlichen Mord eines schweizer Kantonsrates an einem Professoren; erzählt aus der Ich-Perspektive des jungen Anwaltes Spät, der den Auftrag des verurteilten Kantonsrates annimmt, den Mord unter der Annahme, dieser sei nicht der Mörder, erneut zu untersuchen.

Der junge Anwalt (…) erkennt zu spät, in welche Falle ihn die Justiz geraten läßt, weil er sie mit der Gerechtigkeit verwechselt.“ (Friedrich Dürrenmatt)

Dürrenmatt begann nach eigenen Worten mit der Arbeit an Justiz im Jahr 1957, der Roman sollte nach einigen Monaten abgeschlossen sein. Da jedoch Arbeit an anderen Werken dazwischen kam, blieb Justiz liegen, bis Dürrenmatt schließlich die Arbeit daran ganz einstellte. Im Jahr 1980 wollte er den Roman als 30. Band seiner Werkausgabe abschließen, scheiterte jedoch daran, dass er die ursprünglich geplante Handlung nicht mehr rekonstruieren konnte. 1985 schließlich setzte er sich erneut daran, entwickelte auf dem vorhandenen Fragment eine neue Handlung; und so erschien der Roman, „wenn auch wohl in einem anderen Sinn als ursprünglich geplant.

Серия:
 

 Жанры книг


 Новые обзоры